Die Entschleunigung der Zeit



Wer kennt das nicht, die Arbeit liegt auch noch am Wochenende auf dem Schreibtisch, die Kinder wollen mit einem spielen und unser Partner würde sich auch mal wieder über einen romantischen Ausflug freuen.


Manchmal erscheint die Zeit so kurz und die Aufgaben, Tätigkeiten und Wünsche so zahlreich. Eine der besten Methoden zur optimalen Life Balance ist „Simplify your Life“. So können sich Körper und Geist erholen und dennoch bleibt nichts ungetan. Multi Tasking ist nicht wirklich in unseren Genen. Zu viele Aufgaben, welche parallel ausgeführt werden, in Ergänzung mit hoher technischer Strahlung und hochfrequenten Funkwellen überreizen das Nervensystem.


So kommt es schnell zu Erschöpfungszuständen und die notwendige Power für ein ausgeglichenes Leben fehlt. Man ist emotional nicht mehr belastbar und lässt sich schneller auf Auseinandersetzungen wegen Kleinigkeiten ein. Diese kosten wiederum so viel Energie und die Spirale bringt alle Komponenten zu einer verstrickten Komplexität zusammen. Mit körperlichen und mentalen Training können Sie viel Zeit und Lebensqualität durch ein höheres Energieniveau gewinnen. Es macht Sinn alle Aufgaben und Freizeitunternehmungen zielgerichtet zu priorisieren und alles Unwichtige wegzulassen, damit Sie jeden Augenblick genießen und ganz nach dem Motto "step by step" das Leben meistern können.


So ist es beispielsweise möglich beim Arbeiten am Computer oder Lesen der Emails anfangs einen Timer zu stellen. Nach dieser Zeitspanne schließen Sie das Programm. Alles was nicht bearbeitet wurde ist nicht wichtig. Arbeiten Sie konzentriert und effektiv, oft bringt es mehr den Computer wieder rechtzeitig zuzuklappen und mittags einen kurzen Spaziergang einzulegen, als endlos durchzuarbeiten. Wir sind nicht dafür gemacht den ganzen Tag zu sitzen. Vielleicht genießen Sie zwischenzeitlich ein Hörbuch oder machen einfach mal für ein paar Minuten gar nichts um etwas Abstand zu den Alltagstätigkeiten zu gewinnen und einen Kurzurlaub vom Tun im Sein einzulegen.


Körperliches Training trägt zur Verbesserung von Kraft- und Ausdauergrundlagen bei. Ihr Organismus wird widerstandsfähiger und kann mehr Leistung für die gleichen Aufgaben bereitstellen. Selbst die kleinsten Elemente in den Zellen, die Mitochondrien, werden aufgebaut und der Körper stellt dadurch mehr „Energiekraftwerke“ zur Verfügung. Meditation und Entspannungsübungen führen dazu, dass wir bewusster im Augenblick leben und zielgerichteter Entscheidungen treffen. Was will ich? Was will ich nicht? Was tut mir gut? Die Erlebnisse werden auch mit einer höheren Achtsamkeit und Lebensfreude wahrgenommen. Durch verschiedene Atemtechniken bekommt das Energiesystem im Organismus mehr Ladung und wir brauchen weniger Schlaf, erholen uns besser und fühlen uns leicht.


Auch der ganze Hormonhaushalt profitiert durch ein Leben in Balance. Stresshormone wie Adrenalin, Cortisol, Nor-Adrenalin schädigen unsere Zellen und erhöhen den Herzrhythmus. Wenn wir entspannter sind leben wir länger. Es geht um das Finden der Mitte. Ein natürlicher Wechsel von Spannung und Entspannung ist unser Lebenselixier. Die erhöhte Fettverbrennung und der hormonelle Ausgleich durch diese Prozesse tragen zusätzlich zum allgemeinen Wohlbefinden und „Schwung im Alltag“ bei.


Work Life Balance ist die optimale Ergänzung von Arbeits- und Privatleben. In den Anfangszeiten dieser Konzepte ging es um die Unterscheidung von Arbeit- und Privatleben. Heute hat man vielmehr erkannt, dass die ganzheitliche Ergänzung der beiden Bereiche mit dem richtigen Bewusstsein ein Schlüssel zu einem glücklichen und vitalen Leben ist.


Es ist nicht mehr so wichtig weniger zu arbeiten sondern vielmehr die Dinge zu tun, die Spaß machen und dennoch das körperliche und mentale Training beizubehalten. Falls Sie es nicht schaffen sollten diese Techniken in ihr Leben zu integrieren kann ein Personal Trainer oder Life Balance Coach eine gute Strategie sein, um diese Methoden dauerhaft in ihrem Leben zu festigen. Es ist dabei oft schon hilfreich in den ersten 6-8 Woche, bis neue Verhaltensweisen und Gewohnheitsmuster im Leben integriert werden können, mit einem Personal Coach zu trainieren und danach noch zusätzlich in ein paar Impulssessions die Inhalte im Abstand von 3-4 Wochen zu intensivieren. Dabei haben Sie auch einen Experten und Spiegel für Ihr Ernährungsverhalten, welches sehr wichtig für ein vitales Leben ist. Denn was Sie essen das werden Sie.


Ob es nun besser ist Arbeit und Privatleben strikt zu trennen oder fließende Übergänge zu schaffen, das ist ganz alleine Ihre Wahl. Oftmals zeigt es sich als sehr wirkungsvoll den klassischen „Sabbat“ im Leben zu pflegen, d.h. einen Tag in der Woche auf Technik und Computer weitgehend zu verzichten, nicht zu arbeiten, sich Zeit für sich selbst, die Familie, Hobbies, Freunde und Ausflüge in die Natur zu nehmen. Nach einem Tag in den Bergen oder am Meer fühlt man sich meist schon wieder richtig „aufgetankt“, da kommt es meist nicht auf die Länge sondern die Regelmäßigkeit der Auszeiten an. Ein verlängertes Wochenende in den Kurzurlaub lässt den Blick schärfen für das Ganze, Prozesse die man oft nicht überblicken konnte und Lösungen für Probleme sind auf einmal ganz klar vor Augen, tauchen in einem Moment auf wo man gar nicht nachdenkt. So haben manche intuitiv die besten Lösungen für die ein oder andere „Challenge“ in der Sauna oder beim Training bekommen, oder von einem bekannten hilfreiche Tips bekommen, zu einem Zeitpunkt wo man sich gar nicht mit der Thematik beschäftigt hatte.


Mit einer guten Intuition fällt es leicht die richtigen Entscheidungen zu treffen. Hat man die richtige Wahl getroffen sich viele Umwege und Fehltritte nicht mehr an der Tagesordnung. Carpe Diem. Nehmen Sie sich die Zeit für ein klares und erfülltes Leben und genießen Sie das Jetzt.


Autor: Jürgen Kieweg